Studierende haben die Möglichkeit, ihre Bachelor- oder Masterarbeit im Bereich der Bewegung, Ernährung und Gesundheit zu schreiben.
Arbeiten sind in folgenden Forschungsbereichen möglich:

  • Auswirkung von Bewegung auf die Regulierung der Nahrungsaufnahme
  • Energiebilanz und Körperzusammensetzung in verschiedenen Bevölkerungsgruppen
  • Bewegung, Gewichtsabnahme und Knochengesundheit
  • Energie- und Nährstoffbedarf von Athleten

Bei Interesse kontaktieren sie exercisenutrition.sg@tum.de

Auch eigene Themenvorschläge in diesen Forschungsbereichen sind willkommen und werden gerne diskutiert.

Forschungskolloquium

Im Forschungskolloqium tauschen sich die Studierenden mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern über ihre Ideen, ihr Vorgehen, den Umfang sowie die Struktur ihrer Arbeit aus. Dies ist einerseits als Hilfestellung für die Studierenden gedacht, indem sie Tipps zum wissenschaftlichen Vorgehen erhalten. Andererseits soll das Forschungskolloquium den roten Faden der Abschlussarbeit und damit einen erfolgreichen Studienabschluss sichern.

Schwarzes Brett mit aktuellen Themen

Evaluation und Validierung von Fragebögen aus dem Bereich Ernährung und Sport (Female Athlete Triad, Essstörungen)

Ernährungserhebung und Auswertung (inkl. Empfehlungen) für 10-12 Leichtathleten 

Überarbeitung und Evaluation eines Fragebogens im Bereich Food Choices (Erstellung neuer Bilder und Anwendung in kleiner Testgruppe)

Produktion von Kurzvideos für den Bereich Sporternährung inkl. Anwendung in Zielgruppe und Validierung