Neuer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bewegungswissenschaft

Seit 20/08/2019 arbeitet Herr Jan Kern im Rahmen eines Projekts des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp) an unserem Lehrstuhl.

Nach erfolgreichem Abschluss seines Masterstudiums in „Diagnostics and Training“ (M.Sc.) an der TUM in diesem Sommer, erforscht Jan Kern die Einflüsse von Kopfbällen im Fußball auf Kognition, Sensomotorik und Hirnstruktur. Zuvor konnte er als studentische Hilfskraft an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften der TUM sowie als Praktikant im BioMotion Center des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) bereits wertvolle Einblicke in forschungspraktische Arbeitsprozesse erlangen.

Wir begrüßen Jan Kern herzlich im Team und freuen uns auf eine spannende und effektive Zusammenarbeit!