Nordic Walking Instructor

Nordic Walking im Olympiapark

Nordic Walking erfreut sich als Ausgleichs­­­sportart im präven­tiven und rehabi­litativen Bereich zunehmender Beliebt­heit. Nordic Walking wird im Rahmen der Prävention und Reha­bilitation auch als Gesundheits­sport von Kranken­kassen anerkannt und angeboten. Der Schwer­punkt dieses Kurses liegt darin, den Teilnehmer_innen eine kunden­orientierte Vermitt­lung der Technik nahe­zubringen und sie damit zur selbst­ständigen Leitung von Gruppen im Bereich Gesundheit (Rehabilitation, Gewichts­management, Gesundheits­förderung) und/ oder Fitness zu befähigen.

Teilnahmegebühr:
240 Euro
210 Euro (ermäßigter Preis für Schüler_innen, Studierende, Auszubildende)

Inhalte

  • Materialkunde
  • Zielgruppen
  • Nordic Running
  • Herzfrequenzkontrolle
  • Videoanalyse
  • Gesundheitsaspekte
  • Ernährung
  • Organisation und Durchführung von Nordic Walking Kursen

Prüfung am Ende des Kurses

Termin und Ort

Kurstermin: 03./04.05.2019

 

Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn (nachträgliche Anmeldung bei Restplätzen möglich!)

TUM Campus im Olympiapark

Teilnahmevoraussetzungen

  • keine

Weitere Informationen

Zielgruppe:
Sportstudierende, Sportlehrer_innen, Sportwissenschaftler_innen und Interessierte mit Kursleitererfahrung

Teilnehmerzahl:
mind. 10 Personen

Kursleiter:
Thomas Klein, Dipl. Sportwissenschaftler

Workload:
1 ECTS

Bescheinigung:
Zertifikat S&H "Nordic Walking Instructor“. Bei entsprechender Grundqualifikation anerkannt nach §20 SGB V bei gesetzlichen Krankenkassen/ Zentraler Prüfstelle Prävention.

Anerkannt als Refresher Rückenschulleiterlizenz (Positivliste BdR)