Der Kurs beinhaltet die wesen­tlichen Aspekte zur Konzeptionierung und Durchführung eines spezifischen Fitness- und Konditions­­­trainings für Spiel­sportarten. Neben aufwän­digeren Testverfahren werden in der Praxis effektive und praktikable Diagnostik- und Trainings­methoden behandelt. Dabei werden gezielt auch wissen­schaftliche Hintergründe und Grundlagen aufgezeigt, um die Praxisteile und Trainings­ansätze zu unterstreichen.

Teilnahmegebühr:
440 Euro
395 Euro (ermäßigter Preis für Schüler_innen, Studierende, Auszubildende)

  • Grundlagen der Trainingslehre
  • Aufgaben und Funktion einer Athletiktrainerin/ eines Athletiktrainers
  • Verletzungsmuster im Spielsport und ihre Behandlung
  • Movement Preparations
  • Ausdauer-, Schnelligkeits-, Kraft- und Koordinationstraining
  • Plyometrisches und exzentrisches Training

Kurstermin:

vsl.Frühjahr 2023 Theorie online, Praxis in Präsenz

Präsenzzeiten (voraussichtlich): Sa. 12:30 - 15:30 Uhr    So. 9:00 - 16:30 Uhr


Anmeldeschluss: 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn (nachträgliche Anmeldung bei Restplätzen möglich!) 

TUM Campus im Olympiapark

  • keine

Zielgruppe:
Sportstudierende, Sportlehrer_innen, Sportwissen­schaftler_innen, Physiotherapeut_innen, Trainer_innen und Interessierte

Teilnehmerzahl:
mind. 7 Teilnehmer_innen

Referenten:
Dr. Lutz Herdener, Alexander Gelfius

Workload:
1 ECTS

Bescheinigung:
S&H Zertifikat „Athletiktrainer_in Spielsport“

Aktuell ist kein Termin für diesen Kurs ausgeschrieben oder der ausgeschriebene Termin ist ausgebucht, beziehungsweise passt bei Ihnen zeitlich nicht? Sie können sich unverbindlich auf die Interessentenliste setzen lassen und werden angeschrieben, sobald ein neuer Kurstermin feststeht.