Aktuelle Informationen Lehramt Sport

Info-Abend Staatsexamen für das Unterrichtsfach Sport

Im Januar möchten wir Sie gerne zu einem Info-Abend einladen, um Ihre häufigsten Fragen zur Ersten Staatsprüfung ("Staatsexamen") im Unterrichtsfach Sport zu klären.

Der Info-Abend findet statt am 20. Januar 20, 19 Uhr, in Raum R020 am Georg-Brauchle-Ring 62.

Nach einem Vortrag, der u.a. die Themen Prüfungsanmeldung, -vorbereitung, -inhalte und Notenberechnung behandeln soll, bleibt auch genug Zeit, um noch offene Fragen zu klären.

Der Info-Abend richtet sich vorrangig an Studierende im Unterrichtsfach Sport der höheren Semester, die 2020 oder 21 das Staatsexamen ablegen wollen und dabei insbesondere an diejenigen, die zum Herbsttermin 2020 antreten möchten.

Natürlich sind aber auch Studierende aus den niedrigeren Semestern willkommen.

Bitte melden Sie sich über Ihren TUMonline-Account für die Veranstaltung "Info-Abend Staatsexamen" (LV-Nr. 2970000083) an, wenn Sie daran teilnehmen möchten. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Stand: 10.12.19

Rückmeldung Lehramtsstudierende Unterrichtsfach Sport - bis 15.1.20

Studierende, die gleichzeitig an zwei verschiedenen Hochschulen immatrikuliert sind, müssen den Semesterbeitrag nur an einer Hochschule bezahlen und die Zahlung an der anderen Hochschule nachweisen. 

Lehramtstudierende, die an der LMU und an der TUM studieren, zahlen den Semesterbeitrag nur einmal: 

  • an der LMU: Lehramt Gymnasium oder Realschule und Grundschulen/Haupt- oder Sonderschule
  • an der TUM: Lehramt berufliche Schulen

Studierende im Unterrichtsfach Sport, die ihr Erstfach an der LMU und Sport als Zweitfach an der TUM belegen, müssen zukünftig die Zahlung nicht mehr nachweisen, wenn sie sich innerhalb der fakultätsinternen (!) Rückmeldefrist an der LMU rückgemeldet haben (zum Sommersemester 20 ist das der 15.01.20). Die Rückmeldung an der TUM erfolgt dann automatisch durch Datenabgleich zwischen den beiden Universitäten.

Bei Ersteinschreibung ist noch keine Datenübertragung der Zahlung möglich. Erst- und Neueinschreiber im Unterrichtsfach Sport müssen ihre Immatrikulation an der LMU einmalig durch Vorlage ihrer LMU-Immatrikulationsbescheinigung und eines Screenshots des lsf-Beitragskontos der LMU an der TUM nachweisen. Auch per E-Mail an studium@tum.de möglich.

Letzteres gilt auch für Studierende des Didaktikfachs Sport, die allerdings jedes Semester aufs Neue die Immatrikulation an der LMU durch Vorlage ihrer LMU-Immatrikulationsbescheinigung und einem Screenshot des lsf-Beitragskontos der LMU an der TUM nachweisen (auch per E-Mail an studium@tum.de möglich).

Rettungsschwimmabzeichen und Erste Hilfe Kurse 2020

Am 02./05.03.2020  bietet TUM Sport and Health for life einen zweitägigen Kurs zum Ablegen des Rettungsschwimmabzeichens in Silber und Bronze für Lehramt an (Didaktikfach und Unterrichtsfach). Bitte beachten Sie, dass dieses Abzeichen für die Beantragung der Endbescheinigung zwingend erforderlich ist.

Eine Anmeldung können Sie vornehmen unter:

http://www.sg.tum.de/weiterbildung/weiterbildungsangebote/ergaenzungsangebote-fuer-studierende/rettungsschwimmabz-bronzesilber/

Am  28.03.2020 und am 21.11.2020 bietet TUM Sport and Health for life einen eintägigen (9 UH) Erste Hilfe Kurse (für Didaktikfach und Unterrichtsfach Sport) an.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahmen an einem Erste Hilfe Kurs für die Beantragung der Endbescheinigung und Ihre Zulassung zur Staatsprüfung zwingend erforderlich ist.

Eine Anmeldung vornehmen können Sie unter:

http://www.sg.tum.de/weiterbildung/weiterbildungsangebote/ergaenzungsangebote-fuer-studierende/erste-hilfe-kurs/

 

Endbescheinigungen zur Anmeldung für das erste Staatsexamen

Lehramtsstudierende aller Fächerbereiche (Unterrichts- und Didaktikfach) müssen rechtzeitig vor Antritt zur Ersten Staatsprüfung die Ausstellung der so genannten Endbescheinigung (= Sportzeugnis) beantragen.

Der Antrag ist abzugeben im Prüfungsmanagement bei Frau Schächterle (persönlich oder postalisch) unter Beachtung folgender Fristen bis spätestens: 20.04. bei Staatsexamen zum Herbsttermin und 20.10. bei Staatsexamen zum Frühjahrstermin.

Später eingehende Anträge werden nicht berücksichtigt!

Verhinderung bei Staatsprüfungen: amtsärztliches Attest nötig

Bitte beachten Sie, dass ab dem Prüfungszeitraum des Sommersemesters 2018 aufgrund eines kultusministeriellen Entscheids gilt:

Im Fall einer Verhinderung (z.B. durch Krankheit oder Verletzung) einer mündlich-theoretischen oder praktischen Staatsprüfung muss ab sofort ein amtsärtzliches Attest vorgelegt werden bei der Außenstelle des Prüfungsamtes. Bitte beachten Sie dazu die Liste der Amtsärzte in und um München auf unserer Homepage.

Das amtsärztliche Attest muss:

  1. Auf den Tag der Prüfung ausgestellt sein
  2. Innerhalb von drei Tagen im Original bei der Außenstelle des Prüfungsamts eingereicht werden bzw. schnellstmöglich, wenn noch ein zweiter Prüfungsteil in der jeweiligen Sportart aussteht, zu dem Sie nach Absprache mit dem Prüfungsamt zugelassen werden können. (z.B. könnte trotz Attest für die praktische Staatsprüfung die mündlich-theoretische Staatsprüfung noch abgenommen werden; die Regelung, dass die Staatsprüfungen nicht gesplittet werden dürfen, ist bei Einreichung eines amtsärztlichen Attests außer Kraft gesetzt.)
  3. In Kopie/als Screenshot an Frau Brigitta Schächterle brigitta.schaechterle@tum.de gesendet werden.

Kostenlose Mitgliedschaft beim Deutschen Sportlehrerverband (DSLV) Bayern e.V.

Der DSLV vertritt die Belange des Sportunterrichts und setzt sich für die Interessen aller angehenden und bereits aktiven Sportlehrkräfte ein. Dabei  informiert, berät und vertritt er seine Mitglieder und bietet darüber hinaus ein hochqualifiziertes Fortbildungsangebot.

Mehr Informationen unter: www.dslv-bayern.de