Bildung im und durch Sport - Zwischenevaluation im Rahmen des Habilitationsverfahrens von Dr. Sarah Spengler


Am Mittwoch, den 16.10.2019 fand die Zwischenevaluation von Dr. Sarah Spengler im Rahmen ihres Habilitationsverfahrens statt. Dem vierzigminütigen Vortrag folgten Zuhörer*innen  aus der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften sowie das Mentorat bestehend aus Prof. Filip Mess, Prof. Renate Oberhoffer (TU München) und Prof. Alexander Woll (Karlsruher Institut für Technologie). In diesem Rahmen begutachtete das Mentorat die Foschungstätigkeiten und zukünftigen Forschungsvorhaben von Frau Spengler. Im Vortrag wurden insbesondere die zwei aktuellen Forschungsprojekte SuM PLuS und Klima bewegt! vorgestellt, die sich aus unterschiedlicher Perspektive mit Bildung im und durch Sportunterricht befassen.

Wir beglückwünschen Frau Sarah Spengler zu diesem Schritt im Rahmen ihres Habilitationsverfahrens und wünschen ihr für ihr weiteres Forschungsvorhaben viel Erfolg, aber zunächst einmal alles Gute in ihrer Zeit im Mutterschutz und in der Elternzeit!