News

Zeitgemäße Unterrichtsplanung im Sportunterricht: Kooperation zwischen der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaft und Kultusministerium zur Unterrichtsgestaltung im Grundschulsport

In einer Kooperationsinitiative des Fachgebiets Sportdidaktik, Dr. Thomas Froschmeier, mit der Bayerischen Landesstelle für den Schulsport, wurden acht eintägige Fortbildungen für das Schuljahr 2011/12 ausgearbeitet, die explizit eine zeitgemäße Unterrichtsplanung im Grundschulsport für die 1. und 2. Klasse zum Ziel haben.

Das gemeinsame Projekt ist ein weiterer positiver Schritt hin zu einer engen Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Kultusministerium. Es unterstützt damit die langfristige Lehreraus- und weiterbildung in Bayern auch nach dem Studium.

Was zeichnet einen zeitgemäßen Sportunterricht in der Grundschule aus? Dieser Frage stellt sich die Qualifizierungsinitiative, wobei es darum geht, Sportstunden effizient zu planen und den eigenen Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler methodisch-didaktisch sinnvoll wie pädagogisch wertvoll durchzuführen bzw. weiterzuentwickeln.

"Das Hauptziel der Fortbildungsoffensive ist es", so Dr. Thomas Froschmeier, "dass vor allem Grundschullehrkräfte mit geringen Erfahrungen im Fach Sport Wege in einen vielseitigen und motivierenden Sportunterricht aufgezeigt bekommen, um Kindern einen erfolgreichen Zugang zur Bewegung zu ermöglichen." 24 erfahrene Grundschullehrkräfte aus allen Regierungsbezirken Bayerns wurden eigens für diese Lehrgangskonzeption ausgebildet. Die Schulungen richten sich an fertige Lehrkräfte.

Hierfür wurde mit kompetenten Grundschulpädagogen ein einheitliches Unterrichtsschema erarbeitet, das attraktive Inhalte mit didaktisch-pädagogischen Tipps, sog. Knotenpunkten, vernetzt und in eine professionelle Unterrichtsplanung einbettet.
"Wild spielen", "Känguru-Tanz" und "Wickie und seine starken Freunde" sind Beispiele aus einer Auswahl an sofort umsetzbaren Sportstunden aus  unterschiedlichen Themenbereichen der Sporterziehung. Stundenbilder mit didaktischen Anmerkungen wurden für folgende Bereiche entwickelt und in zwei Begleitbüchern (mit Film-DVD) veröffentlicht:

  • Grundlegende Erfahrungen sammeln
  • Mit- und gegeneinander Spielen
  • Bewegung gestalten
  • Gesundheit fördern