News aus den Einrichtungen

KidsTUMove Sommercamp 2022

Sport- und Gesundheitswissenschaften, Betriebseinheit für Angewandte Sportwissenschaft |

32 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 17 Jahren trafen sich am 08.08.2022 auf dem traumhaften Gelände der Stiftung kids to life in Unterhaching zum Start des einwöchigen KidsTUMove Sommercamps 2022.

Eine Gruppe aus Studierenden der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften der Technischen Universität München empfing die Teilnehmenden mit einem abwechslungsreichen Programm: die Woche stand ganz im Zeichen der Zeitreise und so erlebten die Kinder und Jugendlichen jeden Tag Abenteuer in der Welt der Wikinger, des Mittelalters, der Cowboy und Indianer und dem Weltall. Für die gezielte Förderung, Betreuung und Sicherheit der einzelnen Kinder und Jugendlichen sind bei den kidsTUMove-Angeboten Sportwissenschaftler*innen, Kinderärzt*innen und speziell ausgebildete Übungsleiter*innen anwesend.

 

Die Woche im Überblick

Sportliche Kräfte und Gleichgewicht wurden auf wilder See mit den Brettern beim Stand-up-Paddeling auf dem Starnberger See gesammelt, Geschicklichkeit und Rhythmusgefühl wurden beim Rock ‘n Roll ausprobiert und verschiedenste Sportarten, wie Spikeball oder Tennis konnten in der Reise durch die Zeit erlebt werden. Auch ruhige Momente sind nicht zu kurz gekommen. Bei einer morgendlichen Runde Yoga oder einem Wellness-Abend inklusive Traumreise in den wilden Westen konnten alle Kinder und Jugendlichen entspannen und sich selbst spüren lernen. Abends gab es unterschiedlichstes Programm, von Gesellschaftsspielen bis hin zu Live-Musik. Zum krönenden Abschluss wurde am letzten Abend eine Space-Party inklusive Talent-Show veranstaltet.

 

Die große Abschlussshow

Nach sechs erlebnisreichen Camptagen wurden alle erschöpft, aber glücklich wieder abgeholt. Bevor sich die Wege fürs Erste trennten, bekamen auch die Eltern noch einen kleinen Ausschnitt der Talent-Show gezeigt. Insgesamt war das Camp wieder ein voller Erfolg, mit vielen lachenden und glücklichen Gesichtern, viel Schweiß, Bewegung und Aktion. Die Teilnehmenden kamen gestärkt, mit viel Selbstbewusstsein, neuen Freunden und Erfahrungen zurück aus der Zeitreise im Camp – positiv gestimmt für kommende Herausforderungen im Familienalltag und motiviert für weitere Reisen in der Zukunft!

 

KidsTUMove: Hintergrund zum Projekt

Das Projekt zielt darauf ab, Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Sport und Bewegung zu ermöglichen bzw. diesen zu erleichtern. Dabei richtet sich das Programm vor allem an Betroffene mit einer chronischen Erkrankung wie beispielsweise einem angeborenen Herzfehler oder einer überstandenen Krebserkrankung. Zusätzlich stehen die Angebote auch „gesunden“ Kindern und Jugendlichen frei zur Verfügung. Mehr Informationen zu den Angeboten finden Sie unter: www.kidstumove.de

Kontakt: kidstumove@tum.de