Aktuelles

Save the date!

Liebe Studierende,

wenn Sie sich für einen Auslandsaufenthalt im Wintersemester 2024/25 oder Sommersemester 2025 interessieren, kommen Sie zur

Online Infoveranstaltung „Erasmus- Studien- und Praktikumsaufenthalte“

des TUM Global & Alumni Office

 

Internationalization at Home

In Zusammenarbeit mit der Norwegian School of Sport Sciences (NIH) können Bachelor- und Master-Studierende an dem Programm „Internationalization at Home“ teilnehmen und erfolgreich absolvierte Kurse an der NIH für den Wahlbereich ihres Studiums an der TUM anerkennen lassen. 

Das Kursangebot der NIH finden Sie unter: http://nih.wst.no/EmnerSK2023-24?structureid=p466b763572447b78cf5fa318bb96d61&structureitem=c373e90c1a8a7fe4180d505054503030

Bewerbung: Für eine Nominierung zu diesem Programm senden Sie bitte eine E-Mail an: international.sg@tum.de mit der Angabe Ihres Namens, Matrikelnummer, Geburtsdatum, Studiengang, Studienzyklus (Bachelor oder Master) und Name des Moduls an der NIH. Nach einer Nominierung durch unsere Auslandsbeauftragte, Frau Fried, erhalten Sie weitere Informationen von der NIH.

Die Bewerbungsfrist endet für das Wintersemester am 01. Juni und für das Sommersemester am 01. Dezember.

Report on the ongoing Cervical Cancer Awareness, Screening, and Treatment (COM-CAST) project

During February and March 2023, as a part of the ongoing Cervical Cancer Awareness, Screening, and Treatment (COM-CAST) project, a Ghanaian-German research collaboration, multiple workshops, and field visits were conducted in Ghana and Germany. Workshop 1 (W1) was hosted by the Western Regional Health Directorate of the Ghana Health Service in Takoradi, Ghana between 27th February and 8th March 2023. Chair of Epidemiology, TUM hosted Workshop 2 (W2) at the TUM Science & Study Center in Raitenhaslach, between the 20th and 26th of March 2023. During the workshops, field visits to the Community-based Health Planning and Services (CHPS) compound (in Ghana), teaching hospitals, regional hospitals, and laboratories in Ghana and Germany were undertaken. Between the 29th and 31st of March, Prof. Dr. Stefanie Klug (Chair of Epidemiology, TUM) along with four co-applicants from Ghana attended a status workshop hosted by DFG in Bonn, Germany.

The COM-CAST project aims to identify strategies and define a comprehensive and sustainable community-based cervical cancer prevention program in the Western region of Ghana with a transdisciplinary approach by involving members from across the fields of public health, sociology, epidemiology, and medicine. This project is funded by DFG under the African-German Scientific Exchange in the Field of Public Health.

TUM PREP

Im Rahmen des Practical Research Experience Program (TUM PREP) lädt die TUM jeden Sommer exzellente Studierende ausgewählter nordamerikanischer Universitäten sowie dem Imperial College London zu einem ca. 9-wöchigen Forschungsaufenthalt an der TUM ein. Die Teilnehmenden gewinnen wertvolle Einblicke in die Forschungsarbeit an der TUM und können ihre fachlichen und methodischen Qualifikationen erweitern.

Wir freuen uns, vier Studierende aus den USA dieses Sommersemester 2023 an unserer Fakultät Sport- und Gesundheitswissenschaften begrüßen zu dürfen. Die ausgewählten Studierenden werden im Rahmen der TUM PREP-Programme „Motor Control and Perception for Object Manipulation“ bei Prof. Dr. Hermsdörfer, „Impact of exercise on Food Intake” bei Prof. Dr. rer. nat. Köhler und “Individual circadian health care – using chatbots to promote circadian and sleep health (Light Bot)” bei Prof. Dr. Spitschan mitarbeiten.

Abschlussbericht zur Internationalen Summer School „One Health and the Role of Water“ in Kilifi, Kenia

Vom 14. bis 22.März 2022 veranstalteten die Pwani Universität (PU), die Taita Taveta Universität (TTU) und die Technische Universität München (TUM) gemeinschaftlich die internationale Summer School “One Health and the Role of Water” in der kenianischen Stadt Kilifi. Insgesamt nahmen Studierende aus acht verschiedenen Ländern sowie Referent:innen verschiedener Forschungsinstitute in Kenia und Deutschland teil.

Die One Health Summer School vermittelte einen Überblick zum Thema One Health und Wasser. Durch einen interdisziplinären und internationalen Ansatz im Bereich One Health konnten die Teilnehmer:innen neue Ideen und aktuelle Forschungsperspektiven entwickeln. Die Intensivwoche diente in erster Linie der Vernetzung und dem Kapazitätsaufbau von jungen Forscher:innen sowie der Förderung des Verständnisses für ein zukunftsweisendes Forschungsfeld im Rahmen der Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (WASH). Sie wurde von der deutschen VW-Stiftung finanziert und brachte Teilnehmer:innen aus verschiedenen afrikanischen und europäischen Ländern zusammen.

Das Programm sowie spezifische Inhalte der Summer School, teilnehmende Referent*innen und Studierende sowie erzielte Ergebnisse können im vorliegenden Abschlussbericht nachgelesen werden.

EuroTeQ - Gemeinsame Kurse im Sommersemester 2023

Liebe Studierende,

auch im kommenden Sommersemester 2023 haben Studierende der EuroTeQ-Partner die einzigartige Möglichkeit, ausgewählte virtuelle Lehrveranstaltungen an allen Partnerhochschulen zu besuchen.

Somit können TUM-Studierende Kurse an der DTU, TU/e, L'X, TalTech, CTU, Technion – und auch an der TUM selbst belegen.

Mehr Informationen zu den Kursen und zu den Anmeldevoraussetzungen erhalten Sie hier: https://www.euroteq.eu/initiatives/building-a-european-campus/course-catalogue/

Informationen zum Bewerbungsverfahren an der TUM finden Sie hier: https://www.international.tum.de/global/euroteq-course-catalogue/#c10053

Nach Beendigung des virtuellen Kurses erhalten Sie einen Leistungsnachweis durch die Partneruniversität und ggf. einen Eintrag ins Diploma Supplement.

Bewerbung für Online-Kurse und Micro-credentials im Sommersemester 2023

Bewerbungszeitraum ist vom  24. Oktober 2022 bis 24. November 2022 (12 Uhr)

Bitte bewerben Sie sich online im Bewerbungsportal . Verwenden Sie das Formular Application for EuroTeQ Virtual Mobility - Outgoing Form 2022/23.

Detaillierte Informationen zur Online Bewerbung finden Sie im Kapitel "Bewerbung" weiter unten auf dieser Seite.

Zur Unterstützung bei der Bewerbung und der Kursauswahl findet am 17. November 2022 von 18 bis 19 Uhr ein Webinar statt.