Foto von Claudia Kern

Dr. phil. Claudia Kern

Abteilungsleitung Neurologie des Kuratoriums für Prävention und Rehabilitation der TUM e.V., Beauftragte für die Berufsfachschulen Gymnastik in Bayern.

Technische Universität München

Betriebseinheit Angewandte Sportwissenschaft

Postadresse

Postal:
Connollystr. 32
80809 München

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Sport in der Prävention, Therapie und Rehabilitation
  • Neurologische Erkrankungen mit dem Schwerpunkt Multiple Sklerose
  • Sportorthopädie und Traumatologie in der Rehabilitation
  • Therapeutisches Klettern

Auszeichnungen

  • Rehabilitationspreis Bayern 2015 des Behindertensportverband Bayern (BVS Bayern) und dem Institut für Medizinische Physik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Dissertation)
  • TUM.Diversity- Preis der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften 2014 (Dissertation)
  • Promotionsstipendium der Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen für angewandte Wissenschaften Bayern 2013-2014
  • Hertie-Preis für besonderes Engagement und Selbsthilfe der gemeinnützigen Hertie-Stiftung 2008 ("MS on the Rocks")
  • Wanderpreis des Bundeslandes Rheinland-Pfalz für das beste Examen 2000 (Diplomsportwissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation)

Lehrveranstaltungen

  • Sporttherapeutische Konzepte nach Verletzungen (Theorie und Praxis)
  • Sporttherapie bei degenerativen Erkrankungen
  • Präventiver Sport (Rückenschule, Therapeutisches Klettern)
  • Muskelfunktionsdiagnostik
  • Angewandte Anatomie
  • Fitness
  • Lehrübungsgruppen mit Patienten
  • Staatliche Prüfungsleistungen der Sport- und Gymnastiklehrerausbildung Bayern

Publikationen

  • 1
    Acker R, Kern C, Oberhoffer R: Therapeutisches Klettern bei Kindern mit psychischen Störungen. Pt Zeitschrift für Physiotherapeuten 68, 2016, 113-122 mehr…
  • 2
    Graf A, Kern C, Oberhoffer R: Effect of a frequent therapeutic climbing training on the physical activity of people with multiple sclerosis. 21st Annual Congress of the Europen College of Sport Sciences (ECSS) am 6-9. Juli 2016 in Wien, Austria. Book of Abstracts, 2016, 187 mehr…
  • 3
    Kern C: Sport und Bewegungstherapie mit Personen mit MS. In: Kowald AC, Zajetz AK (Hrsg.): Therapeutisches Klettern: Anwendungsfelder in Psychotherapie und Pädagogik. Schattauer , 2014 mehr…
  • 4
    Kern C, Elmenhorst J, Oberhoffer R: Wirkung von therapeutischem Klettern bei Personen mit Multipler Sklerose – Hinweise oder Nachweise? Neurol Rehabil 19 ((4) ), 2013, 247-256 mehr…
  • 5
    Schmid A, Eberhardt U, Oberhoffer R, Kern C: Zervikale Belastung während des Sicherns - der Einfluss drei verschiedener Sicherungstechniken auf die Mobilität der Halswirbelsäule. Sport Orthop Traumatol 29 ((3) ), 2013, 229-236 mehr…
  • 6
    Kern C: MS on the Rocks. In: In: DAV Jahrbuch 2011, Klettern mit Multipler Sklerose- Unmögliches möglich machen!. DAV, 2011 mehr…
  • 7
    Trinks S, Kern C, Peters C: Therapeutisches Klettern in der Rehabilitation. Eine Bestandaufnahme. Praxis Physiotherapie 3 ((3)), 2010, 158-162 mehr…
  • 8
    Kern C: Klettern mit Multiple Sklerose. Therapieoption oder nur ein Traum? erleben und lernen. Internationale Zeitschrift für handlungsorientiertes Lernen 18 ((5)), 2010, 27-31 mehr…