Herzlich Willkommen am Lehrstuhl für Präventive Pädiatrie

Wichtige Informationen zur Coronavirus-Situation

Aufgrund des stark eingeschränkten Präsenzbetriebs an der TUM wird es bis auf weiteres keinen Partei- und Publikumsverkehr geben. Die Mitarbeiter*innen des Lehrstuhls befinden sich im Homeoffice und sind nicht per Telefon im Büro erreichbar. Darüber hinaus finden keine Präsenzsprechstunden statt. 
Bitte richten Sie alle allgemeinen Anfragen an den Lehrstuhl per Email an info.gesundheit@tum.de oder Ihr konkretes Anliegen an die entsprechenden Mitarbeiter*innen.

Auch das Sekretariat bleibt vorübergehend für den Publikumsverkehr geschlossen, ist jedoch weiterhin Montag bis Donnerstag von 9.00 - 16.00 Uhr sowie am Freitag von 9.00 - 13.00 Uhr unter der Telefonnummer 089/ 289-24571 erreichbar.

Bitte entnehmen Sie weitere aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus auf der offiziellen TUM-Seite.

Aktuelles vom Lehrstuhl

Seit Mai 2016 besteht die Kooperation zwischen dem Lehrstuhl für Präventive Pädiatrie und der Abteilung für Kinderhämatolgie- und onkologie in der München Klinik Schwabing im Bereich der sportbezogenen Patientenversorgung und der klinischen Forschung. In über 1.700... [mehr]

Den 3. Posterpreis des Dreiländertreffens der deutschen, österreichischen und schweizerischen Gesellschaften für Ultraschall in der Medizin (DEGUM, SGUM und ÖGUM) erhält in diesem Jahr Diplom Sportwissenschaftlerin Christina Sitzberger, Mitarbeiterin des Lehrstuhls für... [mehr]

Dr. Thorsten Schulz und Nils Olson vom Lehrstuhl für Präventive Pädiatrie sowie Prof. Dr. Michael Schaffrath und Dr. Fabian Kautz vom Arbeitsbereich für Medien und Kommunikation referierten auf dem diesjährigen  Sportwissenschaftlichen Hochschultag der Deutschen... [mehr]

„Internationalisierung in der Sportmedizin“- unter diesem Titel lud die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention an das Institut für Sport- und Präventivmedizin an die Universität des Saarlandes nach Saarbrücken zum 2. Nachwuchssymposium ein. Das dreitägige... [mehr]

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter den 21 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 7 und 18 Jahren sowie den betreuenden Ärzten und Sportwissenschaftlern des Lehrstuhls für Präventive Pädiatrie. Unter dem diesjährigen Motto „Reise um die Welt"... [mehr]