Schwarzes Brett für wissenschaftliche Abschlussarbeiten

In unten aufgeführter Liste finden Sie mögliche wissenschaftliche Abschlussarbeiten, die zur Zeit am Lehrstuhl angeboten werden.

Mit der Abgabe einer Bachelor-/Masterarbeit ist eine eidesstattliche Versicherung zu unterzeichnen. Mit dieser wird bestätigt, dass die Arbeit selbstständig und ohne fremde Hilfe verfasst wurde und genutzte Quellen entsprechend kenntlich gemacht werden.


Sportliche Aktivität und Lebensqualität von Schulkindern während der Covid-19 Pandemie

Im Rahmen einer Masterarbeit wird die sportliche Aktivität und Lebensqualität von Schulkindern während der Covid-19 Pandemie untersucht. Die Konzeption eines Fragebogens sowie die Durchführung und Evaluation ist Teil der Arbeit.

Kontakt: Annette Wacker-Gußmann

Ernährung und Lebensstil bei Erwachsenen mit Angeborenem Herzfehler

Masterarbeit(en) zum Thema Ernährung und Lebensstil bei Erwachsenen mit Angeborenem Herzfehler zu vergeben. Die Arbeit findet gemeinsam mit dem Deutschen Herzzentrum, Abteilung für Angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie statt.

Kontakt: Annette Wacker-Gußmann

Sportmedizinische Ambulanz für Kinder und Jugendliche

Im Rahmen unserer Präventionsambulanz  vergeben wir laufend Themen für Abschlussarbeiten. Bei Interesse wenden Sie sich bitte entweder an Tobias Engl oder an Katharina Appel.

Themenbeispiele:

  • Resilienz bei Nachwuchssportlern seit Juni 2020
  • Gefäßsteifigkeit und Leistungsfähigkeit
  • Leistungsentwicklung im Jahresverlauf

 

Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie

Externe Bachelor- und Masterarbeiten sowie Praktikumsplätze für Studierende des Studienganges "Berufliche Bildung - Gesundheits- und Pflegewissenschaft" zu folgenden Themenbereichen zu vergeben:

  • Prozessorganisation
  • Entlassmanagement (Evaluation, Intensivpatienten)
  • Wundmanagement
  • Prozesse im OP
  • Interdisziplinäre Anamnese

Weitere Informationen.

Kontakt: Dr. Eva Knipfer