Freies Wahlmodul "kidsTUMove-Bewegungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen"

Im Rahmen des Projektes kidsTUMove wird von der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften folgendes Modul für den freien Wahlbereich angeboten (4 SWS – teilweise in Blockveranstaltung / 6 Credits):

"kidsTUMove - Bewegungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen"  jeweils im SS

Inhalte:

  1. Organisation und Durchführung eines kidsTUMove Sommercamps (06.08. - 11.08.2018) mit einem Nachtrefftermin (Okt 2018 oder 1/4 jährlich folgend).
  2. Planung, Gestaltung und Umsetzung von zielgruppenbezogenen Bewegungs-, Ernährungs- und Motivationsangeboten.
  3. Messung sportmotorischer Fähigkeiten und Fertigkeiten, Messung der Lebensqualität, wissenschaftliche Auswertung der gewonnen Daten.
  4. Vor- und Nachbereitung des Camps organisatorisch, inhaltlich und wissenschaftlich.
  5. Vertieftes anwendungsbezogenes Wissen über medizinisches und verhaltensorientiertes Wissen im Rahmen dieses Projektes.

Dieses Modul wird ab dem 2./4. Semester empfohlen. Es ist zwar im Bachelorstudium verortet, kann aber auch von Lehramtsstudierenden auf freiwilliger Basis belegt werden (oder nach Rücksprache).

Das Wahlmodul ist derzeit im Curriculum des B.Sc. Sportwissenschaft, des B.Sc. Gesundheitswissenschaft sowie im auslaufenden B.Sc. Wissenschaftliche Grundlagen des Sports eingebunden.

Ansprechpartner: Christina Sitzberger