Körperkonstitution

Hier wurden die Körpermaße gemessen und daraus zwei weitere gesundheitliche Parameter gebildet. Bei den Körpermaßen handelte es sich hierbei um Größe, Gewicht, Hüftumfang und Taillenumfang. Aus Größe und Gewicht kann man den Body-Mass-Index berechnen: Körpergewicht in kg / (Körpergröße in cm)2. Die Umfangmessungen dienen zur Berechnung des Hüfte-Taille-Verhältnisses und des Taille-Größen-Verhältnisses. Anhand von beiden Werten sowie mit Hilfe des Körperfettgehalts kann man eine Einteilung in verschiedene Gewichtskategorien vornehmen sowie die Gesundheit der Verteilung des Körperfetts am Körper beurteilen. 

Körperzusammensetzung

Der Körperfettgehalt (s. Abb.) ist eine Möglichkeit zur Bestimmung der Körperzusammensetzung. Hierzu wurden je eine Messung pro Arm durchgeführt, woraus am Ende der Mittelwert gebildet wurde.