Lehr- und Prüfungsbetrieb angesichts der Coronavirus-Situation


Aufgrund des Coronavirus sind bis auf Weiteres alle Lehrveranstaltungen in Präsenzform und Prüfungen abgesagt

Das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst hat mitgeteilt, dass aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation mit sofortiger Wirkung der Lehrbetrieb in Präsenzform einzustellen ist. Dies erfolgt hiermit bis auf Weiteres auch an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften (SG). Diese Regelung ist vorerst bis 19. April 2020 und damit bis zum Beginn des Sommersemesters gültig. Auch die Bibliothek und die Computer-Arbeitsplätze sind mit sofortiger Wirkung geschlossen.

Die Fakultätsleitung um Dekanin Prof. Dr. Renate Oberhoffer-Fritz und Geschäftsführer Dr. Till Lorenzen bittet um Verständnis für die nun ergriffenen Maßnahmen, die aufgrund der staatlichen Vorgaben und der Entscheidung des TUM-Hochschulpräsidiums ausnahmslos umgesetzt werden. Sollte es weitere Informationen geben, werden diese auf der Fakultätshomepage veröffentlicht.

Lehrveranstaltungen

Sämtliche Lehrveranstaltungen in Präsenzform sind mit sofortiger Wirkung abgesagt. Darunter sind alle Lehrveranstaltungen im Studienbetrieb zu verstehen, insbesondere Vorlesungen, Übungen, Seminare, universitätsinterne Praktika, Laborpraktika, Exkursionen und Blockveranstaltungen. Falls ein Abbruch sicherheitsrelevante Aspekte berührt (z. B. Laborpraktika), ist für eine geordnete Beendigung zu sorgen.

Prüfungen

Der Prüfungsbetrieb ist nach derzeitigem Stand stark eingeschränkt. Bis auf Weiteres gilt, dass grundsätzlich alle Prüfungen mit sofortiger Wirkung abgesagt sind.

In folgenden Ausnahmefällen können – nach Ermessen des Prüfers in Absprache mit dem Hochschulreferat 6 für Gesundheit, Sicherheit und Strahlenschutz der TU München und mit Einverständnis der/des zu Prüfenden – Prüfungen abgehalten werden, sofern bei keiner/m Beteiligten Erkrankungen oder Verdachtsfälle vorliegen:

  • Einzelprüfungen
  • Prüfungen in Zusammenhang mit Abschlussarbeiten und Promotionsprüfungen
  • Staatsexamina, sofern gewährleistet ist, dass hinreichend Abstand (1,5 Meter) zwischen den zu Prüfenden gehalten wird

Universitätsbetrieb

Die Fakultät SG weist alle Studierenden darauf hin, dass aufgrund des Coronavirus seit Mittwoch, 18. März 2020, 18 Uhr, in den Gebäuden der Fakultät am Georg-Brauchle-Ring (Uptown Campus) und dem TUM Campus im Olympiapark absolutes Zutrittsverbot herrscht! Studierende aller Fachrichtungen dürfen die Räumlichkeiten der Fakultät ab sofort nicht mehr persönlich aufsuchen. Die Fakultätsleitung bittet mit Nachdruck, sich zum Schutz aller und aus Rücksichtnahme gegenüber Risikogruppen strikt an diese Anweisung zu halten. Sprechstunden können weiterhin stattfinden, jedoch ausschließlich per E-Mail. Bis auf Weiteres wird es keine (telefonischen) Präsenzsprechstunden geben.
 

Zur Coronavirus-Informationsseite der TU München

Zum Merkblatt des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege zum Umgang mit dem Coronavirus

Zur Informationsseite COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) des Robert-Koch-Instituts

Zu den Hygienetipps der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA)
 

Kontakt:

Dekanat Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften
Georg-Brauchle Ring 60/62
80992 München

Telefon 089 289 24601
E-Mail: dekanat.sg(at)tum.de
 

Text: Romy Schwaiger
Foto: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA)