Erfolgreiches „kidsTUMove“-Sommercamp 2021 unter dem Motto „Wir sind Helden!“


Das "kidsTUMove" Sommercamp fand dieses Jahr unter dem Motto "Wir sind Helden!" statt
Insgesamt nahmen 40 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 17 Jahren am Sommercamp teil
Beim Ausflug zur Sommerrodelbahn am Blomberg hatten die Kinder sichtlich Spaß
Im Rahmen der bewegten Woche gab es leckere Obst- und Gemüsesnacks für die Pausen

Das „kidsTUMove“-Sommercamp des Lehrstuhls für Präventive Pädiatrie konnte nach der letztjährigen virtuellen Veranstaltung dieses Jahr wieder in Präsenz stattfinden. Unter dem Motto „Wir sind Helden!“ nahmen insgesamt 40 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 17 Jahren vom 9. bis 13. August 2021 an der fünftägigen Campwoche auf dem TUM Campus im Olympiapark teil.

Für alle Beteiligten war es eine Erleichterung, wieder unter Leute zu kommen, in der Gruppe Spaß haben zu dürfen und gemeinsam Sport zu machen. Natürlich wurden die geltenden Hygienerichtlinien beachtet, sodass wir über fünf Tage ein sicheres Camp mit unseren ‚Held_innen‘ erleben durften“, freut sich Prof. Dr. Renate Oberhoffer-Fritz, Dekanin der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften und Ordinaria des Lehrstuhls für Präventive Pädiatrie, über die erfolgreiche Ausrichtung.

„Auch ohne die vor Corona üblichen Übernachtungen war die Woche ein unvergessliches Erlebnis“, so Dr. Nicola Stöcker, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Präventive Pädiatrie sowie der Betriebseinheit Angewandte Sportwissenschaft. „Der Teamgeist unserer ‚Held_innen‘ führte nicht selten zu Gänsehautmomenten, beispielsweise beim behutsamen gegenseitigen Unterstützen in luftigen Höhen im Kletterwald Vaterstetten oder auch bei der Olympiade im fairen Gruppenwettstreit.“

Unter den Teilnehmer_innen waren Kinder und Jugendliche mit chronischen Erkrankungen (z. B. mit angeborenem Herzfehler oder in der Nachsorge einer Krebserkrankung), gesunde Geschwister und Freunde sowie zum ersten Mal auch Kinder von TUM-Mitarbeiter_innen. Darüber hinaus waren auch acht sogenannte „Herzkinder“ vom Verein Kinderherz aus Südtirol und dem Trentino in Italien angereist.

Ein interdisziplinäres Team des Lehrstuhls für Präventive Pädiatrie und der Betriebseinheit Angewandte Sportwissenschaft sowie Studierende der Studiengänge Sport- und Gesundheitswissenschaften, die das Programm im Rahmen ihrer Wahlmodule kreativ konzipiert und umgesetzt hatten, hielten Tag für Tag Überraschungen für die Kids bereit. Unterstützt wurden sie durch Volunteers (ehemalige langjährige Teilnehmer_innen des „kidsTUMove“-Sommercamps sowie Sportlehrer_innen aus Italien).

Die Woche war mit einigen Highlights ausgestattet, um die persönlichen Grenzen zu testen, neues Selbstvertrauen zu tanken und das Gemeinschaftsgefühl zu stärken. Eine gesunde Ernährung war im Rahmen der bewegten Woche durch leckere Obst- und Gemüsesnacks für die Pausen mit Hilfe von Sponsoren gewährleistet. Kulinarisch verwöhnt wurden die Teilnehmer_innen mit italienischer Kost, bayerischem Alm-Essen und Brotzeit sowie selbstgemachten Wraps.

„Es war eine heldenhaft einzigartige und erlebnisreiche Woche, die uns mit gestärktem Selbstvertrauen, vielen Heldentaten in einer Schatzkiste gesammelt und spannenden Erfahrungen beschenkt hat“, fasst Dominik Gaser, Projektmitarbeiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Präventive Pädiatrie die Veranstaltung zusammen. „Auch für unser Team und den vielen helfenden Studierenden war es wieder einmal eine bereichernde Woche. Den Kindern eine Ferienwoche voller Freude zu bieten, hat uns viel Spaß gemacht.“

 

Zur Homepage von „kidsTUMove“

Zur Homepage des Lehrstuhls für Präventive Pädiatrie

 

Kontakt:

Prof. Dr. Renate Oberhoffer-Fritz
Lehrstuhl für Präventive Pädiatrie
Georg-Brauchle-Ring 60/62
80992 München

Tel.: 089 289 24574
E-Mail: praeventive-paediatrie(at)tum.de

Dr. Nicola Stöcker
Lehrstuhl für Präventive Pädiatrie
Betriebseinheit Angewandte Sportwissenschaft
Georg-Brauchle-Ring 60/62
80992 München

Tel.: 089 289 24678
E-Mail: nicola.stoecker(at)tum.de

Dominik Gaser
Lehrstuhl für Präventive Pädiatrie
Georg-Brauchle-Ring 60/62
80992 München

Tel.: 089 289 24579
E-Mail: dominik.gaser(at)tum.de


Text: Romy Schwaiger
Fotos: „kidsTUMove“