„Was mich bewegt“- Das Sommercamp 2013

25 Kinder mit angeborenem Herzfehler und/oder Übergewicht erlebten bei unserem kidsTUMove Sommercamp vom 04.-10.08.2013 im ORANGE House der Tabaluga Kinderstiftung in Peißenberg eine Woche voller Gemeinschaftsabenteuer, unter der Leitung von einem interdisziplinären Team aus (ehrenamtlichen) Ärzten und Sportwissenschaftlern des Lehrstuhls für Präventive Pädiatrie (TU München). Organisiert und veranstaltet vom Lehrstuhl Präventive Pädiatrie (TU München) und dem Bundesverband Herzkranke Kinder (BVHK), unterstützt durch das Orange House (Therapie- und Kreativzentum) Peißenberg.

kidsTUMove Sommercamp 2013


Ein großes „Hallo“ unter den schon altbekannten Teilnehmern des kidsTUMove Sommercamps und ein neugieriges Kennenlernen der Neulinge bei strahlendem Sonnenschein in der Augustsommerhitze - so wurde das Camp dieses Jahr gestartet! Gleich zu Beginn und im weiteren Verlauf der Woche verschmolzen die Kinder und Betreuer zu einem wunderbaren und herzlichen Team.

Ein buntes, abwechslungsreiches Bewegungs- und Abenteuerprogramm inspirierte, motivierte und begeisterte die Kids: Trendsportarten wie Zumba und Hip Hop, Waveboarden, Badminton, aber auch künstlerische Artistik mit Diabolo und Jonglage ,sowie kreative Einheiten mit Werken und Möglichkeiten sich selbst auszudrücken bei unserer KidsTUMove Abendgala nach Schminken und Styling durch J7, Entspannungsphasen und Möglichkeiten zum Austausch (unterstützt durch das kleine „Ich bin Ich“ und Phantasiereisen, sowie durch vielerlei Gesprächen unter Gleichgesinnten und ritualisierte Abendrunden, um das Erlebte noch einmal aufleben zu lassen), Reitangebote, zubereiten von phantasievollen Gerichten in der Lehrküche, spannende News über Ernährung, Schwimmbadbesuch und gewagte Kletterei in den Baumwipfeln des Blombergs, Fackelwanderungen bei Nacht und Lagerfeuer, Spieleabende und Abschlussparty, stürmische Abenteuer rund um das Zeltleben, …Eine Woche voller Spannung, Spiel und Spaß in der Gemeinschaft!

Das Ziel des kidsTUMove-Sommercamps war auch dieses Jahr, Spaß an Sport und Ernährung zu vermitteln und das Selbstbewusstsein der Kinder zu fördern. Wissenschaftliche Begleitung  fand in Form von sportmotorischen Testungen, Fragebögen zur Lebensqualität und dem Bewegungsverhalten, sowie mit der Messung der körperlichen Aktivität während der Woche statt. Beim Eingangs- und Abschlussgespräch mit den Kids und ihren Eltern bekamen sie Tipps für zuhause, um einen nachhaltigen Effekt des Gelernten sicherzustellen.

Der krönende Abschluss des diesjährigen Camps war die Showveranstaltung am letzten Tag, an der jedes Kind sich in der Gruppe mit viel Bewegung präsentieren konnte und die Eltern/ Bekannten ihre Kids mit viel Applaus in die Arme schlossen.

Vielen herzlichen Dank an unsere Sponsoren, die viel dazu beitragen, dieses Camp durchführen zu können!!!

  • W.L. GORE & Associates GmbH
  • Jotec GmbH
  • Roche
  • Santec
  • Hofpfisterei
  • Goldsteig
  • Uni Credit Bank AG- HypoVereinsbank
  • Amperhof
  • Demeterhof Stümpfl
  • MyMüsli
  • Hummel
  • Fam. Boie
  • Helfer des Color Run München 2013
  • SIXT Autovermietung