Masterarbeit: Einfluss von Bikefitting und Ergonomie auf die Leistungsfähigkeit beim Fahrradfahren


Die Professur für Biomechanik im Sport vergibt zum nächstmöglichen Zeitpunkt 1-2 Masterarbeiten

In Kooperation mit den Bikefitting-Experten von waytowin und dem Ergonomie-Spezialisten SQlab aus Taufkirchen soll der Einfluss ergonomischer Komponenten auf die Leistungsfähigkeit beim Radfahren untersucht werden. Im Rahmen der Abschlussarbeit soll daher ein Konzept erarbeitet und durchgeführt werden, wie sich eine mögliche Abhängigkeit bestmöglich quantifizieren lässt.

Aufgaben:

  • Entwicklung eines ganzheitlichen Untersuchungskonzeptes in Kooperation mit SQlab
  • Umsetzung des Bikefittings in Zusammenarbeit mit waytowin
  • Entwicklung und Umsetzung einer geeigneten Methodik
  • Umsetzung/Abgabe muss bis Ende August 2021 erfolgen

Profil:

  • Masterstudent*in der TU München im Bereich Biomechanik/Sportwissenschaft/Ergonomie o.Ä.
  • Erfahrung im Bereich der Leistungsdiagnostik
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Affinität zum Radsport

Ihre Bewerbung mit einem kurzen Motivationsschreiben (max. 1 Seite) an:
Prof. Dr. Ansgar Schwirtz