M.A. Ulrike Fettke

Technische Universität München
Lehrstuhl für Diversitätssoziologie (Prof. Wacker)

Postadresse
Georg-Brauchle-Ring 60_62
80992 München

ulrike.fettke@tum.de

Kurzporträt

Ulrike Fettke ist seit Juli 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt “WohL-Wohnungsleerstand wandeln” am Lehrstuhl für Diversitätssoziologie an der Technischen Universität München. Ihre Lehr- und Forschungsschwerpunkte liegen in der Stadtforschung, insbesondere den Themenfeldern Transformation, Ökologie und Gesundheit sowie qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung.

Im Forschungsprojekt WohL werden Motivlagen und Ursachen für un(ter)genutzen Wohnraum und Wohnungsleerstand im Landkreis Dachau erforscht und mit partizipativen Methoden Lösungsansätze erarbeitet.

Davor arbeitete sie am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Stuttgart in der Abteilung für Organisations- und Innovationssoziologie (2014-2020), wo sie an mehreren Forschungsprojekten zur Transformation des Energiesystems arbeitete und zur qualitativen Sozialforschung lehrte. Ihr Bachelorstudium der Sozialwissenschaften (B.A., 2011), ihr Masterstudium der Empirischen Politik- und Sozialforschung (M.A., 2013) sowie ihr Promotionsstudium absolvierte sie an der Universität Stuttgart.