Gastprofessor_innen

Prof. Halimu Suleiman Shauri

Professor Shauri (*1972) forscht zu Medizin- und Gesundheitssoziologie, Livelihood, Disability Studies (Inklusion und Exklusion), Health Impact Assessment, Social Impact Assessment, Analysen zu Ernährungssicherheit und Lebensmittelmarkt, Gender, HIV und AIDS, Konflikt, Radikalisierung und Prävention von gewalttätigem Extremismus, Corporate Governance und Amnestiestudien.

Professor Shauri promovierte in Soziologie an der Kenyatta University, Nairobi, Kenia. Er studierte Soziologie an der University of Nairobi (M.A.) und Egerton University (B.A.). Seit 2009 ist er außerordentlicher Professor der Soziologie und leitet das Department of Social Sciences an der Pwani University in Kilifi, Kenia. Er war 2014 und 2015 Gastprofessor am Lehrstuhl Diversitätssoziologie.

Nähere Informationen zu Halimu Shauri

 

Prof. Prof. Dr. Michaela Pfadenhauer

Michaela Pfadenhauer (geb. 1968 in Nürnberg) ist Soziologie-Professorin für Kultur und Wissen an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Wien. Von 2007 bis 2014 war sie Professorin für Soziologie des Wissens am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und am House of Competence (HoC). 2014 hat sie eine Gastprofessur an der Boston University wahrgenommen. Sie hat Politologie und Soziologie an den Universitäten Erlangen-Nürnberg, Bamberg, München studiert. Anschließend war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Universitäten München, Dortmund und St. Gallen. 2002 hat sie mit der Dissertation "Professionalität. Eine wissenssoziologische Rekonstruktion institutionalisierter Kompetenzdarstellungskompetenz" (summa cum laude) promoviert. Ab Herbst 2016 ist sie stellvertretende Leiterin des Instituts für Soziologie der Universität Wien. Seit 2011 ist sie Mitglied des Vorstands der Sektion Wissenssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS). 2011-2014 war sie Nationale Delegierte für Deutschland des Domain Committee “Individuals, Societies, Cultures and Health” (ISCH) in COST European Cooperation in Science and Technology.

Gegenwärtige Arbeits- und Forschungsschwerpunkte:

  • Wissenssoziologie und Sozialkonstruktivismus
  • Medien- und Kulturwandel 
  • Social Robotics
  • Phänomenologisch basierte Ethnographie    

Nähere Informationen zur Michaela Pfadenhauer