Tagungen des Lehrstuhls Diversitätssoziologie

Eigene Tagungen/Workshops/Konferenzen (national und international)

Übersicht über aktuelle Termine, Veranstaltungen und Vorträge an der Technischen Universität München oder für Angehörige der Hochschule.

Mit der URL http://portal.mytum.de/termine/export_as_ical können Sie alle Termine auch als iCal abonnieren.

Zusätzliche Informatinen zu Tagungen an und von der TUM können Sie unter folgendem Verstaltungskalender einsehen. Link Veranstaltungskalender

Nachfolgend finden Sie Informationen zu Tagungen mit Beteiligung des Lehrstuhls Diversitätssoziologie in chronologischer Reihenfolge.

Tagung 2018: "Diversität in der Wissenschaft: Grundlagen, Forschung und Implementation" in Innsbruck

Unter dem Titel "Diversität in der Wissenschaft: Grundlagen, Forschung und Implementation" fand von 16.-17. Juli 2018 in Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik der halbjährliche Teamworkshop des Lehrstuhls für Diversitätssoziologie statt, der dieses Mal durch inspirierende Vorträge von Forscher_innen der Universität Innsbruck bereichert wurde. An der Uni Innsbruck wurde soziale Ungleichheit aus den unterschiedlichsten wissenschaftlichen Disziplinen beleuchtet und diskutiert.

Teamworkshop "Von Normalitätsidealen zur inklusiven Gesellschaft" auf Schloss Ringberg

Unter dem Titel "Von Normalitätsidealen zur inklusiven Gesellschaft" fand von 7.-9. März 2018 auf Schloss Ringberg in Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik der halbjährliche Teamworkshop des Lehrstuhls für Diversitätssoziologie statt. Inhaltlicher Schwerpunkt bildete das Verhältnis zwischen normativen Identitätsanforderungen und gesellschaftlicher Inklusion, das aus politikwissenschaftlicher, soziologischer, anthropologischer und rechtswissenschaftlicher Perspektive diskutiert wurde.

Diversity-Netzwerktagung 2018

Die Diversity-Netzwerktagung findet vom 12.-14. September unter dem Motto "Diversitätsforschung: Von der Rekonstruktion zur Disruption" an der TU München statt. Die Fachtagung und das Netzwerktreffen der deutschsprachigen Diversity-Forschenden dient dem inter- und transdiziplinären Austausch von Wissenschaft und Praxis und lädt alle Interessierten zur Beitragseinreichung ein.

Deadline für Einreichungen ist der 30. April 2018 unter folgender Homepage, dort finden Sie auch den Call for Papers:

Einreichung Diversity-Netzwerktagung

Tagung "Partizipation und Governance" in Bozen

Unter dem Titel "Partizipation und Governance - Herausforderungen und neue Ansätze in Politik, Recht und Praxis" fand von 25.-27. September 2017 in Bozen der halbjährliche Teamworkshop des Lehrstuhls für Diversitätssoziologie statt, der dieses Mal durch inspirierende Vorträge aus dem Eurac Institut für Vergleichende Förderalismusforschung bereichert wurde. In zwei inhaltsvollen Tagen wurde eine breite Themenpalette rund um (politische) Partizipation, soziale Ungleichheit bzw. Diversität, sowie Governance und Gesundheit diskutiert und aus unterschiedlichsten disziplinären Perspektiven beleuchtet.

First South-East African and European Conference on Refugees and Forced Migrants 2016

Am 02. und 03. August 2016 fand in Kilifi, Kenia die 1st South-East African and European Conference on Refugees and Forced Migrants: Social Rights – Care – Mutual Benefits? statt. Die Tagung war ein gemeinsames Projekt der Fellow-Gruppe ‚Dis[cover]ability and Indicators for Inclusion‘ unter der Leitung von Prof. Dr. Elisabeth Wacker und der Abteilung Sozialrecht von Direktor Prof. Dr. Ulrich Becker, LL.M. (EHI), in Kooperation mit dem Lehrstuhl Diversitätssoziologie der Technischen Universität München und der Pwani University in Kenia. Ziel der Tagung war es, den häufig rein eurozentrischen Diskurs zum Thema Flüchtlinge um afrikanische Perspektiven zu ergänzen sowie die Vernetzung von Forschungsaktivitäten und den Austausch von Best Practices zu fördern. Dazu wurden Forscher_innen aus Afrika und Europa eingeladen, die das Thema interdisziplinär aus historischen, rechtlichen, politischen und kulturellen Perspektiven beleuchteten und durch das Workshop-Format der Tagung in intensiven Dialog miteinander treten konnten. Hochrangige Vertreter_innen der Pwani University, sowie der lokalen Verwaltung wohnten der Konferenz bei und unterstrichen die Notwendigkeit international vergleichender Forschungstätigkeit zum Thema (Zwangs-)Migration.

Veranstaltung der 7th Equality, Diversity and Inclusion International Conference von 8. bis 10. Juni 2014 an der Technischen Universität München

Der Lehrstuhl Diversitätssoziologie freut sich darüber die 7th Equality, Diversity and Inclusion International Conference von 8. bis 10 Juni (Pfingsten) in den Räumen des Theresianums ausrichten zu dürfen. Die EDI Konferenz bietet eine internationale und multidisziplinäre...

Diversität und Inklusion Umgang mit Vielfalt und Verschiedenheit bei Beeinträchtigung und Behinderung München – 30. bis 31. Januar 2014

Gemeinsame Tagung der DGS Sektion “Soziale Probleme und soziale Kontrolle“, der Fellow Gruppe „Inklusion bei Behinderung“ des MPI für Sozialrecht und Sozialpolitik, München und des Lehrstuhls  Diversitätssoziologie der Technischen Universität München Datum: 30. bis 31. Januar...

“(Dis)ability, Participation and Community Involvement – Tracing the Roots of CBR“

International Conference and Workshops. Kick-off of the project JUMP-CBResearch: “Joint Undertaking to Multiply Powers – research and teaching in CBR and related fields“, Pwani University, Kilifi/Kenya, 02.-06. December 2013....

Jahrestagung der dvs-Sektion Sportsoziologie

Migration, Inklusion und Integration sind in den letzten Jahren zu zentralen Begriffen gesellschaftlicher Debatten avanciert. Offensichtlich liegen im Umgang mit Fremdheit, Behinderung, Andersartigkeit und Heterogenität große Herausforderungen für die Gestaltung der Gesellschaft...