Gastprofessor Gabriel Katana am Lehrstuhl für Diversitätssoziologie


Der Lehrstuhl der Diversitätssoziologie freut sich Prof. Gabriel Katana vom 18. bis 28. September an der Technischen Universität München begrüßen zu dürfen. Prof. Katana ist Minister für Bildung und Informations- und Kommunikationstechnik im Kilifi County in Kenia und Professor im Fachbereich Physik der Pwani University. Er befasst sich unter anderem mit der Koordination und Verbesserung der Qualität von Prävention, Gesundheitsentwicklung und Gesundheitserziehung.

Im Rahmen der Gastprofessur steht vor allem die Weiterentwicklung des OneHealth Programm der Pwani University in Kooperation mit der TUM im Vordergrund. Für dieses interdisziplinäre und internationale Projekt wird zusammen mit dem Center for Global Health eine OneHealth Summer School in Kenia vorbereitet, die für Doktorand_innen beider Universitäten zur Verfügung steht.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und den akademischen Austausch mit Prof. Katana.