Professur für Biomechanik im Sport - Department of Biomechanics in Sports

Grundlagenforschung und anwendungsorientiert-biomechanische Fragestellungen in den Bereichen des Leistungs- und Gesundheitssports, sowie der Rehabilitation und Prävention.

Wichtige Informationen zur Coronavirus-Situation

Der stark eingeschränkte Präsenzbetrieb an der TUM endet zwar mit Ablauf des 20. April 2020, dennoch wird es bis auf weiteres keinen Partei- und Publikumsverkehr geben. Aufgrund der geringen personellen Präsenz sind wir per Telefon nicht zu erreichen. Bitte richten Sie alle allgemeinen Anfragen per Email an biomechanik.sp@tum.de oder direkt an die entsprechende Person. Die jeweiligen Kontaktdaten finden sie auf unserer Webseite unter der Rubrik Team.

Offizielle TUM Information bezüglich Coronavirus.

Offizielle Informationen der Fakultät für Sport-und Gesundheitswissenschaften hinsichtlich der Coronavirus-Situation.

Aktuelles

Negotiating stairs with an inconsistent riser: Implications for stepping safety [mehr]

Automated driving: A biomechanical approach for sleeping positions [mehr]

New publication on behalf of the project Skopting [mehr]

Association of thigh and paraspinal muscle composition in young adults using chemical shift encoding-based water–fat MRI [mehr]

Associations of thigh muscle fat infiltration with isometric strength measurements based on chemical shift encoding-based water-fat magnetic [mehr]

The Relationship between General Upper-Body Strength and Pole Force Measurements, and Their Predictive Power Regarding Double Poling Sprint Performance [mehr]

High-density electromyographic assessment of stretch reflex activity during drop jumps from varying drop heights [mehr]

Validation of a new inertial measurement unit system based on different dynamic movements for future in-field applications [mehr]