Lehrstuhl für Bewegungswissenschaft

Der Lehrstuhl für Bewegungswissenschaft widmet sich dem Verständnis der Gesetzmäßigkeiten menschlicher Bewegungen und assoziierter neuronaler Mechanismen im Kontext von

  • elementaren motorischen Fähigkeiten bis hin zu komplexen Handlungen,
  • Störungen des Nervensystems und Neurorehabilitation,
  • Veränderungen über die Lebensspanne und Interventionen,
  • sportlichen Leistungen und deren Optimierung.

Wir verwenden Methoden zur Messung und Analyse von Bewegungen und Kräften sowie zur Erfassung und zur Stimulation neuronaler Aktivitäten und wir entwickeln neue Ansätze zur Rehabilitation.

 

Aktuelles

Neuer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bewegungswissenschaft

Seit 20/08/2019 arbeitet Herr Jan Kern im Rahmen eines Projekts des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp) an unserem Lehrstuhl.

Neuer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bewegungswissenschaft

Seit 01/08/2019 ist Herr PD Dr. Simon Steib an unserem Lehrstuhl.

Neuer Artikel im "Journal of Neuroengineering and Rehabilitation (JNER)" erschienen

Baur, K., Rohrbach, N., Hermsdörfer, J., Riener, R., & Klamroth-Marganska, V. (2019). The “Beam-Me-In Strategy”–remote haptic therapist-patient interaction with two exoskeletons for stroke therapy. Journal of neuroengineering and rehabilitation, 16(1), 85.

Exkursion zum Start-up ReFit

Am Mittwoch den 17.07.2019 nahmen Studenten des 2. Semesters “Health Science” im Rahmen des Seminars „Application of sensor technology and motorized assistive devices in the living environment“ an einer Exkursion teil.

Neuer Artikel im "Journal of Neuroengineering and Rehabilitation (JNER)" erschienen

Rohrbach, N., Chicklis, E., & Levac, D. E. (2019). What is the impact of user affect on motor learning in virtual environments after stroke? A scoping review. Journal of neuroengineering and rehabilitation, 16(1), 79.

Neuer Artikel im "Journal of Neuroengineering and Rehabilitation (JNER)" erschienen

Rohrbach, N., Gulde, P., Armstrong, A. R., Hartig, L., Abdelrazeq, A., Schröder, S., ... & Hermsdörfer, J. (2019). An augmented reality approach for ADL support in Alzheimer’s disease: a crossover trial. Journal of neuroengineering and rehabilitation, 16(1), 66.

Positionspapier der Arbeitsgruppe „Digital Health“ des ZD.B

Bereits 2018 hat das ZD.B Arbeitskreise der Initiativen für die Wissenschaft ins Leben gerufen.

Präsentation des FRAIL Projekts auf dem „Informationstag für Senioren“ in Hallbergmoos

Das Anfang 2019 gestartete Projekt FRAIL steht vor der Pilotphase, in der Senioren eine mit der LOLA-App ausgestattete Smartwatch tragen. Ziel ist es, mögliche Stürze in der dreiwöchigen Testphase zu registrieren.

Neuer Artikel in "Experimental Brain Research" erschienen

Gulde, P., Schmidle, S., Aumüller, A. & Hermsdörfer, J. (2019). The effects of speed of execution on upper-limb kinematics in activities of daily living with respect to age.

Neuer Artikel in "Journal of Neurophysiology" erschienen

Schneider, T. R., Buckingham, G. & Hermsdörfer, J. (2019). Torque-planning errors affect the perception of object properties and sensorimotor memories during object manipulation in uncertain grasp situations.