Bewerbung für die Studiengänge der Fakultät für Sport- und Gesundheits­wissenschaften

Bewerbung Bachelorstudiengänge

Bitte beachten Sie: Alle erforderlichen Bewerbungsunterlagen müssen spätestens bis zum 15. Juli (online sowie postalisch) beim Immatrikulationsamt der TUM eingegangen sein!

Die Bewerbung für einen Studiengang an der TU München erfolgt grundsätzlich online auf den Bewerbungsseiten für einen Studiengang der TUM.

Für die Zulassung zum Bachelorstudium "Sportwissenschaft" ist keine sportpraktische Eignungsprüfung (Sporteignungsprüfung) notwendig. An ihre Stelle rückt ein Eignungsfeststellungsverfahren, das die Zulassung regelt. Zusätzlich benötigen Sie ein ärztliches Attest, das Ihre sportliche Leistungsfähigkeit bestätigt.

Die Vergabe der Plätze zum Bachelorstudium "Gesundheitswissenschaft" erfolgt über ein örtliches Auswahlverfahren (Numerus Clausus). Den NC-Wert des vergangenen Wintersemesters finden Sie bei den Informationen zu dem Studiengang "Gesundheitswissenschaft".

Bewerbung Masterstudiengänge

Bitte beachten Sie: Alle erforderlichen Bewerbungsunterlagen müssen spätestens bis zum 31. Mai (online sowie postalisch) beim Immatrikulationsamt der TUM eingegangen sein!

Die Bewerbung für einen Studiengang an der TU München erfolgt grundsätzlich online auf den Bewerbungsseiten für einen Studiengang der TUM.

Für die Zulassung zu den Masterstudiengängen ist keine sportpraktische Eignungsprüfung (Sporteignungsprüfung) notwendig. An ihre Stelle rückt ein Eignungsverfahren.

Für den Masterstudiengang Sport and Exercise Science benötigen Sie zusätzlich ein ärztliches Attest, das Ihre sportliche Leistungsfähigkeit bestätigt.

Bewerbung Lehramt

Für die Zulassung zum Studium des Unterrichtsfachs Sport (Lehramt Gymnasium, Lehramt Realschule, Lehramt Grund- und Hauptschule, B.Ed. Berufliche Bildung, B.Ed. Naturwissenschaftliche Bildung) ist eine bestandene Sporteignungsprüfung unverzüglich nach Ablegung der Prüfung nachzuweisen. Für die Zulassung zum Studium Sport als Didaktikfach im Rahmen des Studiums der Didaktiken einer Fächergruppe der Grund- oder Hauptschule ist keine Sporteignungsprüfung notwendig.

WICHTIG:

Falls durch eine Erkrankung oder Verletzung die Teilnahme an dem ersten Termin der Sporteignungsprüfung nicht möglich war (es muss ein Attest vorliegen das beim BaySpet vorgezeigt werden muss) und Sie an der Sporteignungsprüfung folglich erst am zweiten Termin teilnehmen, dann können Sie die Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme an der Sporteignungsprüfung zeitnah im Immatrikulationsamt der TU München nachreichen.
("Der Antrag auf Zulassung zum Nachtermin aus wichtigem Grund kann ab 01. April 2017 im internen Bereich des Portals gestellt werden. Die Wichtigkeit des Grundes für die Zulassung zum Nachtermin wird vom Prüfungsvorsitzenden der bayerischen Eignungsprüfung überprüft. Je nach dem wie diese Entscheidung ausfällt, wird eine Zulassung zum Nachtermin ausgesprochen oder abgelehnt." BaySPet)

Bewerbungsfristen

Der Bewerbungsschluss zur Sporteignungsprüfung ist der 1. Juni. Die Bewerbung zum betreffenden Studiengang hat darüber hinaus wie im Folgenden beschrieben zu erfolgen:

Bachelorstudiengänge

Gesundheitswissenschaft
Sportwissenschaft
Berufliche Bildung
Naturwissenschaftliche Bildung

Bewerbung
Wintersemester: 15. Mai - 15. Juli
Sommersemester (nur Studienwechsler): 15. November - 15. Januar
Eignungsgespräche Sportwissenschaft: vsl. KW31-33

Eignungsfeststellungsgespräche B.Sc. Sportwissenschaft (nur bei Nicht-Bestehen in Stufe 1) Die Eignungsfeststellungsgespräche für die Studiengänge der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften werden für das WS 18/19 voraussichtlich in Kalenderwoche 31-33 stattfinden. Sobald Sie eine Einladung zu einem Gespräch erhalten haben, ist kein Terminwunsch mehr möglich und wird auch nicht mehr berücksichtig. Sollte im Vorfeld ein triftiger Grund für einen Wunschtermin vorliegen (Urlaub wird hierbei nicht berücksichtig), so kann dieser vorab geäußert werden.

Die Vergabe der Plätze zum B.Sc. Gesundheitswissenschaft erfolgt über ein örtliches Auswahlverfahren (Numerus Clausus).

Übersicht NC-Werte:                                               
                                              2016/17
Hauptverfahren:                      1,5
Nachrückverfahren:                 2,3
Wartesemester :                     6 und Note 2,5

Masterstudiengänge

Health Science
Sport and Exercise Science
Traditionelle Chinesische Medizin
Berufliche Bildung
Naturwissenschaftliche Bildung

Bewerbung allgemein:

Traditionelle Chinesische Medizin
Berufliche Bildung
Naturwissenschaftliche Bildung

Wintersemester: 01. April - 31. Mai
Eignungsgespräche: vsl. KW 31-33

 

Bewerbung internationale Master:

Health Science
Sport and Exercise Science

Wintersemester: 01. Januar - 31. Mai
Eignungsgespräche: vsl. KW 31-33 (nationale Bewerber_innen)

Internationale Bewerber_innen erhalten unmittelbar nach Sichtung der Unterlagen im Fall der Teilnahme an Stufe II individuelle Termine für videobasierte Gespräche.

 

Eignungsgespräche (nur bei Nicht-Bestehen in Stufe 1)

Die Eignungsfeststellungsgespräche für die Studiengänge Health Science und Sport and Exercise Science (nationale Bewerber_innen) werden für das WS 18/19 voraussichtlich in in Kalenderwoche 31-33 stattfinden. Sobald Sie eine Einladung zu einem Gespräch erhalten haben, ist kein Terminwunsch mehr möglich und wird auch nicht mehr berücksichtig. Sollte im Vorfeld ein triftiger Grund für einen Wunschtermin vorliegen (Urlaub wird hierbei nicht berücksichtig), so kann dieser vorab geäußert werden.

Lehramtsstudiengänge

Studium des Unterrichtsfachs "Sport" für das Lehramt an

Gymnasien
Realschulen
Grund- und Mittelschulen

Bewerbung:

Wintersemester: 15. Mai - 15. Juli (TUM)
Sommersemester (nur Studienwechsler): 15. November - 15. Januar (TUM)

Sport als Didaktikfach im Rahmen des Studiums der Didaktiken einer Fächergruppe der

Grundschule
Mittelschule

Wintersemester: 15. Mai - 15. Juli (TUM)
Sommersemester (nur Studienwechsler): 01. März - 15. April (TUM)

Bitte beachten Sie, dass für das Kombinationsfach zudem eine Immatrikulation an der LMU nötig ist! (Informationen zur Doppelimmatrikulation)

Nichtakademischer Ausbildungsgang

Sportlehrer_in im freien Beruf

Für die Zulassung zum nichtakademischen Ausbildungsgang Sportlehrer_in im freien Beruf ist u.a. das Bestehen einer Sporteignungsprüfung notwendig. Der Bewerbungsschluss hierfür ist der 1. Juni.